Frühlings Einzug

 

Der Frühling hält nun Einzug,

sag, spürst du den Duft,

ein singen und ein klingen,

liegt früh in der Luft.

 

Dort unterm Ginsterbusche,

 lugts Schneeglöckchen hervor,

sein zartes Frühlingsläuten,

klang grade an mein Ohr.

 

Sieh dort, ein bunter Teppich,

er breitet sich schon aus,

im Park, schaun, welch ein Wunder,

die Krokusse heraus.

 

Kaum das die Sonne aufgeht,

erklingt aus jedem Baum,

ein Chor von Vogelstimmen,

die nun dem Frühling traun.

 

Ich kann es kaum erwarten,

werd ihm entgegen gehn,

ich freu mich schon so lange,

auf dieses Wiedersehn.

© Christina Telker

 

  

Herzlich Willkommen 

 

Es würde mich freuen, wenn Ihr etwas Zeit mitgebracht habt

um ein wenig auszuruhen und zu entspannen.

Ein Teil meiner Märchen und Geschichten, sowie Lyrik, warten auf Euch.

Hierzu wünsche ich gute Unterhaltung. 

Um stets auf dem Laufenden zu sein, habe ich die Seite Aktuelles eingerichtet,

Für diejenigen unter Euch, liebe Leser, die etwas genauer hinsehen,

möchte ich anmerken, dass sich über die Jahrzehnte in denen ich nun

bereits schreibe, mein Schreibstil etwas geändert hat und aus diesem Grunde

der Klang des Textes sich in älteren Varianten etwas anders liest als in Neueren.

Leben ist Veränderung auch im Schreiben.

Ich möchte betonen, das alles ganz gleich ob Fotos, Grafiken oder Texte meinem Copyright unterliegen. Auch wenn ich für die Startseite Collagen erstellen, sind die Einzelheiten der Bilder einzig eigenen Fotos entnommen.

In diesem Sinne wünsche ich viel Freude beim Stöbern in den Texten

Eure  Christina

 

Künftig finden Sie, liebe Leser, alle christlichen Texte auf dieser neuen Homepage

Mein Banner für Euch zum mitnehmen

Meine weiteren Homepages