Jugendzeit

 

Wenn man an die Jugend denkt

und an alte Zeiten,

tauchen Bilder vor uns auf

die uns dann begleiten.

 

Wie wird´s wohl dem Edwin gehen,

oder der Marie?

Man stellt sich das Leben vor,

das wohl führten sie.

 

Trifft dich mal das große Glück,

und man sieht sich wieder,

gibt es vieles zu erzähl´n

Träume kehren wieder.

 

Selten nur lief unser Weg,

wie wir ihn einst planten,

Lebenswege liefen so,

wie wir´s einst nicht ahnten.

 

Schön ist solch ein kurzer Blick

in die alten Zeiten.

Doch das Wichtigste dran ist,

das wir nichts bereuten.

© ChT