Mein Thüringen 
  
Mein Thüringen, mein Heimatland 
wie bist du doch so schön. 
Streif ich verträumt durch deinen Tann 
zieht´s mich hinauf zur Höh. 
  
Der Lerche Lied begleitet mich 
ja hier bin ich zu Haus. 
Wenn früh die Sonn am Himmel steht 
geht´s in den Wald hinaus. 
  
Mit Hirsch und Reh und Kleingetier 
bin ich auf du und du, 
das Bächlein plätschert froh dahin 
und singt sein Lied dazu.

© Ch.T.