Ostermorgen

 

Früh am Morgen Sonne lacht,

heut ist ein besondrer Tag.

Neues Leben ist erwacht,

nach des langen Winters Macht.

 

Osterwasser wolln wir holen,

und das, auf ganz leisen Sohlen,

so kann es sogar geschehn,

du wirst den Osterhasen sehn.

 

Krokusse am Wiesenrain,

möchten heute dich erfreun,

wolln die Frühlingszeit begrüßen,

mache Stunde dir versüßen.

 

Wenn du dann zu guter Letzt,

noch ein Osternest entdeckst,

war das Fest voll Heiterkeit

und es brachte manche Freud.

© ChT

 

**

 

Ostermorgen

 

Wenn du morgens früh aufstehst

und in deinen Garten gehst,

findest du manch schönes Nest

heute, an dem Osterfest.

 

Als du schliefst in deinem Bett

hat ein Häslein es versteckt,

wollt dir Osterfreude bringen

darfst ihm auch ein Liedlein singen.

 

Ei, du kleines Hoppelhäschen

mit dem süßen, weichen Näschen

hast gar sehr viel heut zu tun

keine Zeit um auszuruhn.

 

Alle Kinder danken dir,

schön, dass du auch warst bei mir.

freu mich schon aufs nächste Jahr

denn dann bist du wieder da.

© ChT