Amalie Dietrich

- 26.05.1821 - 09.03.1891 -

 

Hartes Leben, grau und schwer

Körbe auf dem Rücken.

So zog sie dereinst umher,

vorher hieß´ sich´s bücken.

 

Pflanzen pressen, ordnen an,

erstellen ein Herbarium –

ja das war ihr Leben,

nichts umsonst tat´s geben.

 

Caritas, ihr einzig Kind,

musst sie oft verlassen.

Einsam es zu Fremden ging,

konnt es schwer nur fassen.

 

Leben stets voll Müh und Plag.

Pflicht nur tat sie treiben,

Anerkennung fand sie spät,

zu des Lebens Neige.

 

Vieles hatte sie gesehn,

ferner Länder Weiten.

Selbstverständlich war dies nicht,

in den alten Zeiten.

 

Im Museum kann man heut

Ihre Pflanzen sehn.

Wer Intresse an Natur,

lässt sich´s nicht entgehn.

© ChT