Was ist Heimat

 

Heimat, was sagt uns dieses Wort,

ist es ein Land, ist es ein Ort?

Sind es Menschen, die uns umgeben,

die wir lieben, mit denen wir leben?

 

Ein jeder kann es anders verstehn,

wird es mit seinen Augen sehn.

Dieses Gefühl, das man Heimat nennt,

ist wohl kaum einem Menschen fremd.

 

Einem Kind ist es Geborgenheit,

die Arme der Eltern, stets zur Liebe bereit.

Ein Leben mit Lernen und frohem Lachen

und so manchen schönen Sachen.

 

Später kommen Freunde dann,

ein Ort nimmt seine Formen an.

Die Wurzeln zeigen es dir an,

hier bin ich Kind, hier wird ich Mann.

 

Doch das Leben hält noch vieles bereit,

Horizonte öffnen sich weit.

Du lernst die Welt jetzt besser kennen,

wirst vielleicht manches Heimat nennen.

 

Doch einmal findest du den Ort,

da möchtest du dann nicht mehr fort.

Hier hältst du im Bäckerladen nen` Plausch,

hier stehst du auch gern mal im Treppenhaus.

 

Hier weißt du wie die Uhren gehen,

redest mit im Verein und findest es schön.

Hier erlebst du das Leben in Kummer und Glück,

hierhin zieht es dich immer wieder zurück.

 

Heimat bedeutet mit einem Satz,

wo die Liebe wohnt, da ist mein Platz.

Dort wo wir Zwei gemeinsam leben,

dort wird es auch eine Heimat geben.

© ChT